Mittel bei Diabetes Typ 2, Diabetes natürlich bekämpfen

Diabetes geht häufig einher mit hohem Blutdruck. Bei Typ-1-Diabetikern besteht in der Regel zum Zeitpunkt des Bekanntwerdens der Diabetes noch kein Bluthochdruck. Er entwickelt sich erst mit dem Auftreten einer diabetischen Nierenschädigung. Bei Typ-2-Diabetikern ist der Hochdruck in der Regel bereits zum Zeitpunkt des Bekanntwerdens vorhanden. Die Kombination von Diabetes und Bluthochdruck ist deshalb so problematisch, weil sowohl die erhöhten Blutzuckerwerte als auch der erhöhte Blutdruck die Gefässe schädigen.

Auch in Asien ist die Diabetes sehr bekannt, und zahlreiche Leute leiden unter dieser Krankheit. Wie schon in unserer Homepage beschrieben behandeln sich die Betroffenen weitgehend mit Naturprodukten, da sie vielfach keinen Arzt in der Nähe haben und der altüberlieferten Medizin Vertrauen schenken. Diabetes alternative Mittel Das hier beschriebene Mittel offeriert:
asia-herbs.com












Wie die Asiaten Diabetes heilen

Hier möchten wir Ihnen die beiden Naturheilmittel gegen Diabetes – 'Palay Pluak' und 'Hämm' – vorstellen (so werden sie hier in Thailand genannt), die unter der asiatischen Bevölkerung seit Jahrhunderten bekannt sind und mit Erfolg eingenommen werden.

Einer der Naturheilpraktiker, der uns auf unserer Forschungsreise schon sehr viele gute Dienste erwiesen hatte (er fungierte oft auch als Übersetzer und Reiseführer), machte uns mit einem Arzt in Kon Kaen, einer Stadt im Nordosten Thailands, bekannt, der sich bereit erklärte, uns über das Problem Diabetes in Thailand zu unterrichten. Der betreffende Arzt hält eine Stellung als Internist in einem grösseren Krankenhaus in Kon Kaen inne. Wir trafen uns an seinem freien Tag um ca. 13 Uhr bei ihm zuhause. Wir berichteten ihm von unserer Reise und unserem Interesse an Naturheilmitteln, vor allem an solchen, die in Europa weniger bekannt sind. Wir erzälten ihm von unserem Plan, nach unserer Reise eine Website zu erstellen, um über alternative Heilmethoden in Asien zu berichten. Auch erklärten wir ihm, dass uns unsere Reise nach Laos und Kambodscha geführt hatte, wo die Naturheilmedizin noch sehr verbreitet sei. Thailand aber, so sagten wir, sei für uns das interessanteste Land, da es neben einer fortschrittlichen Schulmedizin auch über eine differenzierte Naturheilmedizin verfüge, die beide nebeneinander, oder besser: miteinander existierten, was in Europa kaum mehr der Fall sei. Der Arzt sagte, dass unsere Beobachtungen zweifellos der Wahrheit entsprächen, und auch er habe sich nach seinem Medizinstudium in alternativen Heilmethoden ausbilden lassen. Diese, so sagte er, sei schlussendlich die Ausgangsbasis gewesen, dass er selber überhaupt eine medizinische Ausbildung abgeschlossen hätte. Seine Grosseltern wie auch sein Vater hätten die Naturheilmedizin vetreten und betrieben.

Diabetes natürlich heilen

Um auf das Thema Diabetes zu kommen, fragten wir ihn, wie man diese heilen könne. Er sagte, dass wir sicherlich über die alternativen Methoden reden wollten, denn die Pharma biete ja bereits einige Produkte an. Man verwende in Thailand, aber auch in Vietnam und in Laos, eine Mischung bestehend aus dem hier genannten Palay Pluak und Hämm, welche zusammen eingenommen würden. Aber auch das Mittel "Tschamug Khao" (Reiskeimöl) werde bei der Zuckerkrankheit viel eingesetzt und neuere wissenschaftliche Studien hätten die Wirksamkeit da beweisen können. Unser Naturheilpraktiker, der neben uns sass, nickte zustimmend. Wichtig, so sagte er, sei aber die Unbedenklichkeit von Palay Pluak und Hämm wie auch Tschamug Khao: diese würden seit Jahrhunderten und Tschamug Khao sogar noch länger erfolgreich benutzt.

Die zwei Mittel Palay Pluak und Hämm sollen aber auch gegen zu hohen Blutdruck wirksam sein, sagte er – also ein und dieselbe Kombination gegen zwei verschiedene Leiden. Die beiden Mittel Palay Pluak und Hämm werden gemäss der Überlieferung zusammen verabreicht.

Unter den Namen Palay Pluak , Hämm und Tschamug Khao gegen hohen Blutdruck und Diabetes, fanden wir im Internet weitere Informationen. Noch lange unterhielten wir uns über alle möglichen Naturheilmittel und lernten dabei sehr viel. Erst am späteren Abend, nachdem wir von diesem freundlichen Arzt noch zum Abendessen eingeladen worden waren, begaben wir uns wieder zu unserem Hotel in Kon Kaen.

Diabetes natürlich heilen, Diabetes heilen, natürliche Mittel gegen Diabetes, Alternativmedizin gegen Diabetes







Typischer Dschungel in ThailandDiabetesmittel aus dem Dschungel